Dorfspycher

Der Dorfspycher Ausserhof in Affoltern im Emmental wurde 1617 im Auftrag von Michel oder Hans Lyb und Gut erbaut.Erdiente zur Aufbewahrung von Getreide, Fleisch, Dörrfrüchten, Kleidern, Geld, Vorräten an Tuch und Garn sowie von Schriften und Kleinodien.1983 musste der erhaltenswerte Spycher der Strassenkorrektur weichen. Die Stiftung Dorfspycher Affoltern i.E. übernahm die Aufgabe, das bauliche Kleinod in seiner ursprünglichen Form wiederaufzubauen, um es der Bevölkerungvon Affoltern und Freunden alter Zeitzeugenzu bewahren.Die Renovation, ausgeführt von Zimmermann G. Akermann Weier i.E., wurde im Frühjahr 1984 beendet. Die Kosten wurden durch Spenden von Privaten, von Staat und Gemeinde, von Heimatschutz und der Denkmalpflege getragen. Der Spycher kann für Ausstellungen und Anlässe gemietet werden.